Category archives: Burg

  • Meißen bei Nacht

  • Auch nachts ist Meißen sehr schön, ganz besonders aber zur Blauen Stunde, der Zeit zwischen Sonnenuntergang und dunkler Nacht. Genau dann, wenn das letzte Sonnenlicht den Himmel leuchtend blau erstrahlen lässt und die Stadt durch die Straßenbeleuchtung in ein goldenes Licht getaucht wird. Gerade für Fotografen ist diese kurze Zeitspanne ideal, um perfekte Bilder voller Atmosphäe zu machen. In Meißen bietet sich hierfür ausgesprochen gut der Burgberg mit Dom und Albrechtsburg an.
  • Meißen im Spätsommer

  • Im letzten Sonnenlicht des Tages  leuchtet der Sandstein der Domtürme in warmen Farben. Der Burgberg ist von Westen aus gesehen sehr schmal. Links und rechts fällt das Gelände stark ab. Die schlanken Domtürme erscheinen daher fast wie ein Diadem. Albrechtsburg Die spätgotische Albrechtsburg erhebt sich hoch über dem malerischen Elbtal auf einem Felssporn am linken Elbufer. Sie gilt als erster Schlossbau der deutschen Baugeschichte. Die spätgotische Albrechtsburg präsentiert sich heute als[...]